Sie sind hier: Aktuelles » 

Deutsches Rotes Wollknäuel

Passend zu unserer aktuellen Kampagne "Zeichen setzen" haben wir nun auch ein entsprechendes Motiv für unseren DRK-Handarbeitstreff entwickelt.

Das Rotkreuzzeichen ist auf der Welt einzigartig. Auch das Deutsche Rote Kreuz ist einzigartig: in seiner flächendeckenden Verbreitung in Deutschland, in der Vielfalt und im Umfang seiner Leistungen und Angebote sowie in der Akzeptanz der Bevölkerung. Sehr viele Menschen kennen es, manche ohne es näher kennenzulernen. Unsere aktuelle Kampagne „ZEICHEN SETZEN!“, will das ändern. Sie will mehr Aufmerksamkeit für das DRK schaffen und dabei helfen, aus Interessierten Freunde, Förderer und Unterstützer zu machen.

Im Zentrum der Kampagne steht das Logo des Deutschen Roten Kreuzes, das sich in die Motiv-Icons und Headlines vielfältiger Angebote und Aufgaben des DRK verwandelt. Die Kampagne möchte so das Bild, das die Menschen vom DRK haben, in Bewegung bringen, ihnen zeigen, wofür das DRK steht und sie gleichzeitig dazu einladen, mit der eigenen Unterstützungsleistung ein Zeichen zu setzen.

Auch in Bönen ist das Rote Kreuz mehr, als nur ein "Pflasterklebeverein"!

Monatlich treffen sich beispielsweise Interessierte zum Handarbeitstreff des DRK Bönen. Die Teilnehmer haben in geselliger Runde Gelegenheit, ihre Projekte fertigzustellen und sich gleichzeitig über Ideen, Techniken und Projekte auszutauschen. Neben der handwerklichen
Betätigung kommt das leibliche Wohl bei Kaffee und Kuchen ebenfalls nicht zu kurz.  
Interessierte können sich direkt bei Beate Funke unter Telefon 0 23 83 - 25 41 anmelden.
Wir freuen uns auf Sie!

20. April 2017 09:03 Uhr. Alter: 184 Tage